FESTNETZ24.INFO

Hier finden Sie ein Portal im web 2.0. Style, wo jeder den Inhalt selber mitbestimmen kann. Sie können alle deutsche Festnetznummern bewerten und kommentieren und Einschätzungen von anderen Usern nachlesen. Kostenlos und anonym! Außerdem finden Sie hier ein Branchenbuch von über 2.000.000 deutschen Firmen.

Geben Sie die Rufnummer ein, um die Details zu sehen oder eine Bewertung abzugeben (ohne Bindestrich):

Suchen & Bewerten!

Abgegebene Bewertungen

TelefonnummerEinschätzungKommentrar
08221179300
(Type unbekannter Anrufer)
Nicht Sicher!

2018-06-25 18:23:29
05931930951
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 15:36:02
045515393090
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 13:32:48
03013881771
(Type FAX)
Sicher!

2018-06-25 13:00:39
+495251122836
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 13:00:43
05119993723
(Type unbekannter Anrufer)
Nicht Sicher!

2018-06-25 13:00:52
03601853
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 13:00:54
076219358890
(Type unbekannter Anrufer)
Neutral

2018-06-25 13:00:56
034186267619
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 13:00:58
021615390687
(Type unbekannter Anrufer)
Sicher!

2018-06-25 13:01:02
Wohnmobil Händler gibt sich als Privatperson aus wullabwr günstig Fahrzeuge abkaufen weit unter Verkaufspreis

Woran erkennt man Telefonbetrug?

So schützen Sie sich vor Betrug am Telefon

Vor allem am Telefon treiben Betrüger gerne ihr Unwesen. Besonders Senioren in Deutschland werden immer öfterer zu Opfer von falschen Gewinnversprechen und unseriösen Zeitschriftenabos am Telefon.

Abofallen, Missbrauch von Sonderrufnummern und andere Betrügereien
Um gegen Betrug gewappnet zu sein, muss man entsprechende Warnzeichen erkennen. Telefonbetrug gestaltet sich vielseitig. Bei den Langfingern sind vor allem Kontodaten sehr begehrt. Die Rufnummern beginnend mit 0137 und 0900 werden gerne für Lockvogelanrufe missbraucht. Eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit der Bitte um dringenden Rückruf, ist eine Falle. Die Bereitschaft diese kostenpflichtige und teure Telefonnummer zurückzurufen wird erhöht, in dem man die Opfer glauben lässt, sie hätten einen Preis gewonnen und müssten diese Nummer anrufen, um den Gewinn zu erhalten.

Falsche Gewinnversprechen am Telefon erkennen
Wird ein Gewinn am Telefon versprochen, gilt es vorsichtig zu sein. Vor allem dann, wenn man an keinem Gewinnspiel teilgenommen hat oder der Erhalt des Preises an eine Bedingung geknüpft ist. Werden persönliche Daten oder Geld gefordert, beendet man am besten das Telefonat. So haben Betrüger keine Chance. Ebenfalls ein Vorkasse-Betrug am Telefon ist eine sehr beliebte Masche. Die Täter sitzen in Call-Centern und geben sich als Rechtsanwälte oder Notare aus. Den angerufenen Opfer wird ein Gewinn vorgegaukelt. Die Auszahlung oder Übergabe des Gewinns erfolgt nur, wenn der “Gewinner” im Voraus Kosten bezahlt.

Der kriminelle Enkeltrick
Telefonbetrug erfolgt sehr gerne in Form von Trickbetrügern, die sich am Telefon als Verwandte in Geldnot ausgeben. Mit diesem gemeinen Trick werden hohe Geldsummen ergaunert. Dieses kriminelle Erfolgsmodell erwischt oftmals die Menschen, die dachten, dass ihnen so etwas nie im Leben passieren würde. Hinter dem Enkeltrick steckt ein Netzwerk von Trickbetrügern, die gezielt ältere Menschen anrufen. Der Täter begrüßt das Opfer am Telefon ganz herzlich, ohne einen Namen zu nennen. Bei Rückfragen wer am Apparat ist, antwortet der Gauner mit Gegenfragen wie zum Beispiel "Rate mal, wer am Telefon ist?", oder "Du erkennst mich nicht?". Nennt das angerufene Opfer einen Namen, stimmt der Betrüger zu, dass er genau diese Person ist, also zum Beispiel der Enkel oder ein anderer naher Verwandter. Hat das Opfer Bargeld zu Hause, kommt der Trickbetrüger direkt an die Haustür. Oftmals wird der Angerufene auch davon überzeugt zur Bank zu gehen und Geld abzuheben. Direkt an der Bank wird das Geld dann übergeben.

Reaktion bei Telefonbetrug
Ist man nicht hundertprozentig sicher, wer einen anruft, sollte man am besten sofort auflegen. Persönliche Daten am Telefon sollten tabu bleiben, auch wenn die Täter es mehrfach versuchen. Wer Zweifel hat und einen Anruf für verdächtig hält, sollte eine Vertrauensperson hinzuziehen oder die Polizei anrufen und auf jeden Fall die Bundesnetzagentur informieren und den Betrug melden.

Fazit
Jeder kann auf Trickbetrüger hereinfallen. Vor allem ältere und vergesslichere oder vertrauensselige Menschen sind anfällig für Telefonbetrug. Bei diversen Betrugsmaschen am Telefon hilft nur eines. Am besten den Eintrag im Telefonbuch löschen und die Telefonnummer nur an vertraute Personen verteilen, um Gaunern das anrufen zu erschweren.