Rufnummer sperren – Apple iPhone 6S

Ungewollte Anrufer kann man mit iOS 7 und iOS 8 ganz einfach sperren. Mit iOs 6 war diese Funktion nicht in vollem Umfang vorhanden. So konnte man zwar Benachrichtigungen von bestimmten Kontakten unterbinden, aber ein komplettes Sperren war nicht möglich.

Die Sperre unter iOS 7 und iOS 8 gilt dann jedoch nicht nur für Anrufe, sondern auch für Facetime und SMS nachrichten.

Um Anrufe zu sperren, muss zuerst die Anrufliste aufgerufen werden. Neben der ungewünschten Nummer befindet sich ein kleines „i“, welches dann geöffnet werden muss. Nach dem Öffnen scrollt man ganz nach unten und findet den Punkt „Anrufer sperren“.

Dieser Weg ist ebenso über das ganz normale Adressbuch möglich. Dazu muss man die integrierte Telefon-App starten und dann „Kontakte“ auswählen. Auch hier kann man einfach nach dem Öffnen des Kontaktes nach unten scrollen und dann „Anrufer sperren“ auswählen. Auch im Gesprächsverlauf der Nachrichten-App lassen sich Kontakte sperren. Hierzu klickt man auf den Punkt „Kontakt“ und gelangt dann zur entsprechenden Option „Kontakt sperren“.

Wer nun anruft und gesperrt ist, bekommt davon nichts mit, denn der Anrufer landet auf der Mailbox.

Eine sehr praktische Funktion ist die Sperrung von mehreren Kontakten gleichzeitig. Dazu legt man im Telefonbuch einen Kontakt Namens „Gesperrt“ an und gibt dann alle Telefonnummern ein, die blockiert werden sollen. Wenn dieser Kontakt dann gesperrt wird, sind automatisch alle dazugehörigen Nummern ebenfalls gesperrt.

Um eine Übersicht aller gesperrten Rufnummern zu erhalten, kann man unter „Einstellungen“ und „Telefon“ alle gesperrten Anrufer ansehen. Hier können die Kontakte auch wieder freigegeben werden. In diesem Menü können auch direkt Kontakte hinzugefügt werden in die Sperrliste. Mit einem Klick lassen sich in der Liste immer weitere Personen auflisten.

Vorsichtig sollte man bei Anrufen im Ausland sein. Zwar kann man hier auch Kontakte sperren, jedoch werden die Anrufe für einen Bruchteil angenommen. Schnell entstehen dann hohe Kosten.

Vergangene Nachrichten oder Anrufe von ehemals blockierten Personen werden rückwirkend nicht mehr zugestellt oder sichtbar gemacht.