Rufnummer sperren – Microsoft Lumia 950 XL

Sie sind genervt von Werbeanrufen auf Ihrem Smartphone oder wollen einfach nur eine Nummer sperren? Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie diverse Nummern bei Ihrem Microsoft Lumia 950 X sperren können.
Blockieren und Filtern App

Nachdem die Blockieren und Filtern App ein Update erhalten hat, ist es spielerisch einfach Rufnummern auf Ihrem Microsoft Lumia 950 X zu sperren. Der erste Schritt wäre, die Blockieren und Filtern App als Standard-App einzustellen. Dies geht wie folgt:
Unter Eintellungen wählen Sie im Menü die Kathegorie „System“, dann gehen Sie auf die Unterkathegorie „Handy“, dann unter „Standard-Apps“ und zum Schluss unter „Anrufe und Nachrichten“ die App „Blockieren und Filtern“ auswählen.
Blockieren von Rufnummern

Um Rufnummern zu blockieren, egal ob Sie keine Anrufe oder Nachrichten (oder beides) empfangen wollen, gehen Sie auf die Anruf- bzw. Nachrichtenapp. Wenn Sie eine Rufnummer blockieren wollen, die in Ihrem Anrufverlauf steht, dann klicken Sie bitte auf §Anruf-Verlauf“. Die Nummer, die Sie blockiert haben möchten, länger gedrückt halten und schon öffnet sich ein Auswahlmenü. Dort dann „Nummer blockieren“ auswählen und durch drücken auf den blockieren Button werden die Nummern gesperrt.

Wenn Sie eine Rufnummer wieder entperren wollen

Die Entsperrung einer Nummer ist genauso einfach wie das Sperren: Hierzu klicken Sie wieder die auf die Anruf- bzw. Nachrichtenapp. Unten rechts sehen Sie drei Punkte (…), dort klicken Sie drauf. Nun wählen Sie „blockierte Anrufe“ oder „blockierte Nachrichten“ aus. Es erscheint Ihnen ein Menü, hier wieder auf „blockierte Anrufe“ oder „blockierte Nachrichten“ klicken. Die Rufnummer, die Sie entblocken wollen, länger gedrückt halten. Nun erscheint Ihnen ein Fenster mit „Blockierung der Nummer aufheben“. Darauf klicken Sie, bestätigen nochmal und schon ist die blockierte Nummer entblockt.
Mit diesen einfachen Schritten haben Sie endlich Ruhe vor nervigen Anrufen und können Ihr Smartphone ohne bedenken mit sich führen.