Rufnummer sperren – Samsung Galaxy S7

Rufnummern blockieren beim Samsung Galaxy S7
Sie sind auch genervt von den Werbeanrufen auf Ihrem Handy? Oder Sie wollen einfach eine Nummer aus Ihrem Bekanntenkreis sperren. Sie wollen weder Anrufe noch Nachrichten von dieser Nummer erhalten? Dann haben wir hier die Lösung für Sie.

Die vorteilhafte „Blacklist“

Sie können mit Ihrem Samsung Galaxy S7 die gewünschten Rufnummern auf der „Blacklist“ sperren. Alle Rufnummern, die auf dieser Liste stehen, können Sie nicht mehr erreichen. Sie werden ganz einfach automatisch blockiert. So können Sie jede beliebige, Sie störende Nummer auf die „Blacklist“ setzen und schon haben Sie Ihre Ruhe vor den lästigen Anrufern oder Nachrichten.
Wie funktioniert es?

Um die ausgewählten Kontakte auf die „Blacklist“ zu setzen, müssen Sie die Telefon App auf Ihrem Samsung Galaxy S7 öffnen. Oben rechts befindet sich ein Menü mit dem Wort „Mehr!, darauf tippen Sie und dann gehen Sie auf „Einstellungen“. Im nächsten Menü können Sie dann „Anrufsperrung“ antippen. Danach erscheint das Menü „Sperrliste“. Das klicken Sie dann an und dann die gewünschten Nummern oder Kontakte auf die Sperrliste setzen. Sie können über dem Button „Protokoll“ oder auch „Kontakte“ die gewünschten Nummern auswählen.
Kann ich auch anonyme Anrufe blockieren?

Sie haben auch die Möglichkeit, anonyme Anrufe zu blockieren. Die Handhabung ist genauso wie bei der „Blacklist“. Anstatt auf Kontakte oder Protokoll zu wechseln, klicken Sie einfach auf den Button „anonyme Anrufe sperren“ und schon sind die Anrufe blockiert, die mit unterdrückter Nummer auf Ihrem Samsung Galaxy S7 anrufen wollen.
Fazit

Egal ob Sie im Urlaub sind und nicht gestört werden wollen, oder ob Sie nervige Werbeanrufe bekommen, mit Ihrem Samung Galaxy S7 haben Sie die Möglichkeit, Nummern zu sperren und wieder zu entsperren. So können Sie Ihr Smartphone immer mit sich tragen ohne ständig nervige Anrufe zu bekommen. Da kann man das Leben gleich doppelt genießen.